Wintertraining I in Imperia (ITA) und Palma (ESP)

von RVZS

Während bei uns der "Schnneplausch" im Vordergrund steht haben sich das neue 420er Team Camillo/Nico und die Optisegler Livo und Achille in Imperia (ITA) und Palma (ESP) vom 05. bis 09. Dezember 2012 auf die kommenden Saison 2013 vorbereitet und an internationalen Regattas teilgenommen. An beiden Ragattas herrschten gute Windbedingungen und moderate Temperaturen.

Das neu formierte 420er Team Camillo/Nico hat nach kurzer Trainingsphase ihre erste Regatta überhaupt mit bravour bestanden und sich beachtlich geschlagen. Nach 7 Läufen haben sie den 38. Schlussrang von 72 gestarteten Teams erreicht, wir gratulieren. Dass aller Anfang auch für die ehemaligen Optikracks schwer ist zeigt die Tatsache, dass sie drei Läufe beinahe ohne Spee gesegelt sind nach technischen Problemen mit dem Speebaum, Übung macht den Meister!

Die Resultate Imperia: http://ycim.it/wp-content/uploads/2011/12/420_Open_final.pdf

An der Samichlausregatta in Palma haben unsere zwei jungen Optisegler Livio und Achille (beide Jg. 01) gezeigt, dass sei ein versprechen für die Zukunft sind. Bei 369 (!) gestarteten Seglern wurden 5 Läufe mit starker Konkurrenz gesegelt. Livio hat den hervorragenden 157. Rang ereicht, Achille wurde 222., wir gratulieren.

Die Resultate Palma: http://trofeociutatdepalma.com/prensa/ciudad2012/fr_01___.htm

Zurück