Coupe International de la Méditerrannée et de l'Amitié, Cannes

von RVZS

Mit drei Wettfahrten ging am Samstag die C.I.M.A. 2013 in Cannes (FRA) zu Ende. Bei sehr unkonstanten und umlaufenden Winden wurden an fünf Regattatagen total neun Läufe gesegelt. Camillo Casco/Nico Bumann klassieren sich trozt DSQ im dritten Lauf auf dem guten 33. Schlussrang (2. CH-Team) der 83. gestarteten Teilnehmer, wir gratulieren. Damit hat das neugebildete Team gezeigt, dass der Umtieg vom Opti auf den 420er gelungen ist, jedoch bleibt noch viel zu tun. Ihr Saisonziel 2013, die Teilnahme an der Youth European Championship in Pwllheli Sailing Club, England scheint damit gelungen zu sein.

Die Rangliste und die Berichterstattung von Swiss Sailing News

Zurück