Abschluss der Opti-PM-Meisterschaft 12/13 in Thun

von RVZS

Am Samstag konnten bei nassen und kalten Temperaturen in Thun drei gute Läufe gesegelt werden, am Sonntag dann leider keine Läufe mehr. Hier die PM-Rangliste. Ein Dankeschön an Ruedi Baumann (WL) für die kompetente Wettfahrtleitung. Für unser Opti-Cracks ging es darum, die PM möglichst gut abzuschliessen, damit das Ziel - die ersten 30 in der Jahresmeisterschaft - erfüllt werden konnte, um weiterhin an der Selektion 2013 für WM/EM/NAM teilzunehmen. Das ist Livio (15.), Manuel (17.) und Achille (22.) gelungen, wir gratulieren. Die weiteren Plätze: Yvette (41.), Maxim (49.), Léo (73.). Hier die Rangliste der Opti Jahresmeisterschaft 12/13

Nächste Woche geht es an der DYR in Workum in's Finale für die begehrten Qualiplätze zur WM (Riva), EM (Balaton) und NAM (Bermudas).

Zurück