von RVZS

Opti PM Ipsach

Einen Lauf am Wochenende in Ipsach, zu mehr hat es leider nicht gereicht. Grossartige organisierte PM in Ipsach durch den YCB, danke für die Gastfreundschaft! Luis gewinnt zusammen mit Giovanni die PM, Maxim 9., Christian 31., Damian B. 51., Ennio 61., Vincent 65., Louis 67., Yara 83., und die "Frühstarter" Samuel B., Jonathan und Agnes mit UFD, 124 Boote am Start. Die gesamte Rangliste und die Bilder von JvA.

von RVZS

420er PM Lugano

Am Wochenende haben die 420er die PM-Saison 2018 eröffnet in Lugano, sehr (zu)leichte Wind prägten diese PM. Am Start auch unsere RVZS Segler Malin/Myrlin, Floh/Livio und Achille/Elliot mit DIRT-Coach Nikos Drougkas. Nach 4 Läufen Malin/Myrlin auf dem 6. Rang, Achille/Elliot 7. und Floh/Livio auf dem 11. der 21. startenden Boote. Hier die Rangliste Lugano, ein Video dazu und die Fotos.

Nächste Woche steht die klassische Schwerpunktregatta CIMA in Martiques (FRA) auf dem Programm, wir drücken jetzt schon die Daumen!

von RVZS

Beginn Selektion der Optis in Riva

Morgen beginnt in Riva die erste Selektionsregatta 2018 der Schweizer Optimisten für WM/EM/NAM. Mit Maxim Dneprov, Luis Zimmerli und Philipp Roth haben wir aus der Region 4 gleich drei "Eisen" am Start, welche sich eine gute Ausgangslage erarbeiten möchten bei den 1'400 (!) startenden Optimisten. Auch Christan Steiner und Samuel Berther können sich gute Chancen ausrechnen, liegen jedoch in der CH-Wertung (noch) ein bisschen zurück. Mit Louis Oldani, Damian Berther, Jonathan Nilsson, (alle DIRT) wich auch Vincent Geselle, Yara Roth, (alle SCC) steht das ganze RVZS-Optikader im Einsatz um Erfahrungen zu sammeln. Betreut werden die Segler durch DIRT Sailing mit den Trainer Damir Nakrst und Antonis Drosopoulos wie auch von Raphaella Schobinger (SCC-Kids). Wir drücken die Daumen! Hier noch coole Bilder des Trainins von Jürg von Almen und die Infos zum Event.

von RVZS

Ausbildung in der Region 4

Gestern fand der letzte RVZS Weiterbildungskurs im Segel Club Cham statt. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön für das "Gastrecht" an den SCC! Philippe Männer hat den rund 12 anwesenden Interessierten die Regattaplattform "Manage2Sail" bestens erläutert und nun hoffen wir, dass in Zukunft das Regattamanagement auch entsprechend funktioniert. Ein grosses Dankeschön geht auch an Stephan Pulver (Instruktor) und Luc Monnin (Ausbildung Region 4), welche die Kurse "Basiskurs Offizielle" und die "Wettfahrtregeln" durchgeführt haben.

von RVZS

Präsidentenkonferenz Swiss Sailing

Am Samstag, 24. März hat in Ittigen/BE im Haus des Sports die diesjährige Präsidentenkonferenz von Swiss Sailing stattgefunden. Eingeladen zu diesem jährlich stattfindenden Stelldichein waren die aktuellen und ehemaligen Präsidentinnen und Präsidenten der angeschlossenen Clubs, Klassen und Vereinigungen sowie der Regionalverbände, Ehrenmitglieder, sowie weitere Swiss Sailing und damit dem Segelsport nahestehende Personen resp. Institutionen.

Vorgängig zur Präsidentenkonferenz wurde im Rahmen einer a.o. GV auf Antrag des Zentralvorstandes mit dem absoluten Mehr der anwesenden Stimmen im ersten Wahlgang einstimmig eine neue Revisionsstelle gewählt. Im Anschluss an die Präsentation der provisorischen Jahresrechnungen 2017, der Strategie 2018 – 2020 sowie des Organisationsreglements fanden vier Workshops statt. 

Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Unterlagen:

Präsentation PK 2018

Unterlagen Workshops:

A) Abgrenzung und Angebote Breiten- / Leistungssport

B) Reglementserneuerung Schweizer Meisterschaften

C) Konzepte zum Aufbau und Führung Juniorenabteilung

D) Mit Kommunikation Menschen begeistern

von RVZS

Kalte Opti-PM in Lugano

Ein verregnetes und kaltes Wochenende in der Sonnenstube der Schweiz brachte am Sonntag doch noch zwei schöne Läufe. Wieder einen guten Riecher bewies Wettfahrtleiter Peter Schmidle und nutzte das Windfenster optimal. Boris Hirsch gewann vor Luis Zimmerli (RVZS) und Emily Manship. Erster B Lars Dittel, Erstes Mädchen Emily Manship.

Die weiteren RVZS-Resultate: Maxim Dneprov 10., Samuel Berther 33., Christian Steiner 54., Jonathan Nilsson 57., Damian Berther 69., Vincent Geselle 77., Louis Oldani 91., Yara Roth 98. und Ennio Turin 109., Total 121 Optis am Start. Gratulation!

Klassement PM Lugano und aktuelles  PM Klassement wie auch coole Bilder der PM

von RVZS

Infos zu den Frühlingstrainings & PISTE

In Anlehnung an die Leistungsvereinbarung mit Swiss Olympic und die daraus resultierenden Aufgaben im Bereich Ethik hat Swiss Sailing für die Zeitperiode 2018-2020 im Rahmen der Ethik-Mehrjahresplanung folgende Schwerpunktthemen und Handlungsfenster definiert für die Regionalkader:

- Anti-Doping

- Sport und soziales Umfeld im Einklang

- Erziehung zu Umweltverantwortung

Nachfolgend findet Ihr Informationen, Dokumente und Links, die im Zusammenhang mit diesen Themen stehen und für die jungen Seglerinnen und Segler in den Regionen von Bedeutung sind:

Infos Regionen im Hinblick auf die Frühlingstrainings

Wichtige Dokumente als ZIP-File

 

Dazu die neusten Infos zur Kaderstruktur,  TP-Selektion, Grundkrafttest und PISTE-Anwendung.

 

von RVZS

«Informationen aus dem ZV» heisst nun «follow me!»

Im Sinne der Transparenz möchten der Zentralvorstand von Swiss Sailing unsere Mitglieder regelmässig und aus erster Hand über Beschlüsse und wichtige Geschäfte des ZV informieren. Deshalb gibt es neu den «follow me!» mit regelmässig entsprechenden neuen Mitteilungen aus dem ZV. Schaut mal rein!

von RVZS

Trainingsstart der Optis in Sisikon

Am Wochenende hat das Opti-Training des RVZS begonnen, und wie! Bei kühlen Temperaturen aber sehr guten Windbedingungen konnten am SA und SO in Sisikon trainiert werden. Ein Dankeschön an Martina, Luc, Camillo und Raphaella für den gelungen Start!

 

von RVZS

Kick-Off Regionalkader RVZS 2018

Für alle Präsidenten der Clubs des Regionalverbandes, Juniorenverantwortliche der Clubs des Regionalverbandes, Eltern, Segler der Klassen Optimist, Laser und 420er und 2018 aktiv am Programm des RVZS mitmachen möchten hier nun die Einladung zum Kickoff 2018:

 

Montag, 5. März 2018 im Yacht Club Zug um 20:00 Uhr

 

Link Einladung Kick Off

Link Förderkonzept 2018

Link Anmeldeunterlagen 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorgängig findet die Juniorenkonferenz um 19:00 Uhr statt, hier der Link zur Einladung.